Semi-Unterflur Container / für Kran-LKW / Smart

Smart Unterflurcontainer für Leerung mit Kranhaken

Aussencontainer

 

Tragesack

3 Smart Unterflurcontainer    Tragesack für Unterflurcontainer
Die Unterflurcontainer sind aus hochverdichteten Polyethylen (PE) in einem Mouldingverfahren hergestellt worden. Die Wandstärke im Unterflurbereich beträgt minimal 11 mm. Die Deckel bestehen ebenfalls aus Polyethylen mit einer Wandstärke von 6 mm.
Die Einwurföffnungen werden nach Wunsch gefertigt und sind
max. 600 mm groß.
  Die wiederverwendbarenTragesäcke bestehen aus hochfestem Polypropylen und sind mit einer schnittfesten Folie aus Polyäthylen überzogen.
Die Tragesäcke sind nach ISO 21898 getestet worden. Die Nennlast ist 1.500 kg, die Bruchlast liegt bei 9.000 kg.


Smart UnterflurcontainerContainer

 Leerung Unterflurcontainer  Leerung 2 Unterflurcontainer  Smart Unterflurcontainer gruen weiss  Smart Unterflurcontainer Holzverkleidung

Smart 5000 Leerung mit Kranarm
Die Container können auch hinter Mauern und Hecken
eingebaut werden. Die Entfernung von der Straße wird
durch die Reichweite des Krans bestimmt.

 Smart 5000
Holzumrandung weiß
Smart 5000
Holzumrandung natur
       
    
Smart K orange
eingebaut
 Smart 5000 K orange
Metall Innencontainer

Smart 3000 K
Holzverkleidung

Smart 3000 K Park + Glas
Metall Innencontainer
Schloss für Deckel Windelcontainer in Kommune

Hygienebag einsetzen

Schloss für
Smart Container

     Smart 5000
als Windelcontainer
Hygienebags
werden zum Schutz des Tragesackes eingesetzt,
z.B.: Krankenhäuser und Pflegeheime zur Verhinderung
von Keimübertragungen 
Hergestellt werden sie aus Polyethylen.
Die Maße sind: 5400 mm Umfang, 4000 mm Länge
     

Einbaumaße